Ok

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies benutzen. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite oder deaktivieren Sie Cookies in Ihren Browsereinstellungen. Cookies werden sowohl für den ordnungsgemäßen Betrieb der Seite als auch zu Analysezwecken eingesetzt. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies finden Sie auch in den Datenschutzhinweisen.

Jenkins Einladung 2018

Peacemakers 2018 Das Bernhardinum in Fürstenwalde beschließt sein jährliches Musikjahresprojekt mit zwei Konzerten im Dom von Fürstenwalde!

Sehr geehrte und liebe potenzielle Interessierte,

es ist wieder soweit: Das Bernhardinum beschließt sein jährliches Musikjahresprojekt mit zwei Konzerten im Dom von Fürstenwalde!

Zum zehnten Mal in Folge haben wir ein Konzertprogramm für Chor und Orchester erarbeitet. Zu diesem Jubiläumsprojekt haben wir uns der "Peacemakers" von Karl Jenkins angenommen. In teils träumerischen teils machtvollen Stücken hat dieser Texte verschiedener Personen aus unterschiedlichen Religionen oder philosophischen Richtungen vertont, die sich alle auf ihre Weise dem Thema Frieden nähern.

22. und 23. Juni, jeweils um 19:00 Uhr im Dom von Fürstenwalde
Einlass 18:30 Uhr und Eintritt frei

Der Weg nach Fürstenwalde lohnt sich auch in diesem Jahr. Neben den bestimmt eindrucksvollen beiden Konzerten gibt es allerlei in Fürstenwalde zu besuchen, womit sich ein Tagesausflig gestalten lässst. Nach der Premiere gibt es einen kleinen Empfang in der Winterkirche des Domes und auch am zweiten Abend ist für einen Imbiss gesorgt. Über 150 Mitwirkende freuen sich auf Sie und euch als Publikum!


  • Domplatz 10, 15517 Brandenburg
Kategorie: Kultur
Erstellt vor etwa einem Monat
Autor: Herr Büdenbender

Anfahrt mit der BVG

Sie sollten einige Minuten vor Veranstaltungsbeginn ankommen.
Datei Titel Größe Beschreibung Copyright
Jenkins Einladung 2018 0.98 MB

EventManager 5.0.2 von Christian Flach