Im Moment sind keine Feedbacks vorhanden. Feedback geben



Ok

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies benutzen. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite oder deaktivieren Sie Cookies in Ihren Browsereinstellungen. Cookies werden sowohl für den ordnungsgemäßen Betrieb der Seite als auch zu Analysezwecken eingesetzt. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies finden Sie auch in den Datenschutzhinweisen.

Volkstrauertag-Gedenkstunde
VOLKSTRAUERTAG
Der Volkstrauertag ist ein staatlicher Gedenktag. An diesem Tag wird sowohl in offiziellen Gedenkfeiern als auch in den Kirchen der Kriegstoten des Ersten und Zweiten Weltkrieges gedacht. Inhaltlich ist dies ein Tag der nationalen Trauer und der Mahnung zu Frieden, Toleranz und Versöhnung.
  •  am So, 18. November
Elisabeth v. Thüringen
Hl. Elisabeth von Thüringen
Von Anfang an stand die Prinzessin im Blickpunkt politischer Interessen. Als "Mutter der Armen" war Elisabeth für ihre Hilfsbereitschaft und Nächstenliebe bekannt.
  •  am Mo, 19. November
Buß-undBettag
Buß- und Bettag

Am Mittwoch nach dem Volkstrauertag wird der Buß- und Bettag begangen. Der Buß- und Bettag ist für (evangelische) Christen ein Tag der Besinnung und Neuorientierung im Leben. Der Gedenktag dient dem Nachdenken über individuelle und gesellschaftliche Irrtümer wie beispielsweise Fremdenhass, Umweltzerstörung und die Ausgrenzung von Armen und Obdachlosen.

  •  am Mi, 21. November
EBB Lichtenberg Progr #1
SEL. BERNHARD LICHTENBERG † VOR 75. JAHREN
Die 5. Bernhard-Lichtenberg-Wallfahrt am Montag, 5. November 2018 wird in der Gedenkkirche Maria Regina Martyrum gefeiert.
  •  von Mi, 31. Oktober 10:00 Uhr bis Fr, 30. November 10:00 Uhr
12 von 24 Plätzen frei Anatevka JPC
ANATEVKA
Barrie Koskys gefeierte Inszenierung des Musicals um den etwas dickköpfigen und doch herzensguten Milchmann Tevje, der mit seiner Frau und fünf Töchtern im jüdischen Dörfchen Anatevka in der Ukraine lebt. Tradition geht dort über alles. Doch die jungen Mädchen folgen nicht der Tradition, sondern ihrem Herzen – und stellen damit Tevje und die Heiratsvermittlerin vor große Herausforderungen und das gesamte Dörfchen auf den Kopf...
Anmeldung möglich bis Fr, 14. Dezember 23:59 Uhr
  •  am Fr, 18. Januar 2019 19:30 – 22:45 Uhr
Komische Oper Berlin - Behrenstraße 55-57, 10117 Berlin
Pergamonmuseum_Das_Panorama_asisi Tom Schulze
PERGAMON-PANORAMA -Meisterwerke der antiken Metropole und 360°-Panorama von Yadegar Asisi
n dem neuen Pergamon-Panorama des Künstlers Yadegar Asisi sind Originalteile des Pergamonaltars sowie eine Videoinstallation zum Pergamonaltar zu besichtigen.
  •  am/ab Sa, 17. November 10:00 Uhr
Pergamon-Museum Am Kupfergraben 1-3, 10117 Berlin
TONALi_Web_cdc7199f16 TONALi / KBB
TONALi TOUR @ UdK Berlin – Konzert
Das erfolgreiche Hamburger Education-Projekt zum ersten Mal in Berlin! Mit dabei: Die UdK-Studierenden und TONAListen Christoph Heesch, Arthur Rusanovsky und Ildikó Szabó.
  •  am Do, 22. November 19:30 – 21:30 Uhr
UdK Konzertsaal Hardenbergstraße Berlin Fasanenstraße, 10623 Berlin
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Frank Lehmann
Konzert zum Gedenken an die Zerstörung der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche und der Neuen Synagoge in der Oranienburger Straße
Werke für Streichsextett von Brahms, Korngold, Weigl
  •  am Do, 22. November 20:00 – 22:00 Uhr
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Kurfürstendamm, 10789 Berlin
9 von 20 Plätzen frei Revisor_10-300x200 Kleines Theater
Nikolaj Gogol: Der Revisor
1836 in Sankt Petersburg uraufgeführt, ist Gogols ‚Revisor‘ die erste russische Gesellschaftkomödie in Form einer Satire über Korruption und Ämtermissbrauch.
  •  am Fr, 23. November 20:00 – 22:00 Uhr
Kleines Theater - Südwestkorso 64, 12161 Berlin
Kirchenchor-©-St.-Ludwig
Kirchenmusikkonzert in St. Ludwig
Franz Schubert Messe Nr. 5 Es-Dur für Soli, Chor und Orchester; J. S. Bach: Kantate "Wachet auf, ruft uns die Stimme"
  •  am So, 25. November 16:00 – 18:00 Uhr
Kath. Kirche St. Ludwig Ludwigkirchplatz, 10719 Berlin
20 von 20 Plätzen frei storgard-john_c_marco-borggreve_1920xpx-452x603
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin - Konzerteinladung für Schüler u. Studierende
Benjamin Britten „Four Sea Interludes“ aus der Oper „Peter Grimes“ op. 33 a - Brett Dean Konzert für Viola und Orchester - Robert Schumann Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 („Rheinische“)
Anmeldung möglich bis So, 2. Dezember 23:59 Uhr
  •  am So, 9. Dezember 16:00 – 18:00 Uhr
Großer Saal Philharmonie - Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin
zukunftsvisionen-gesucht-junge-forscherinnen-und-wwf-jugend
WWF Schülerakademie 2°Campus
Klimaschutz liegt dir am Herzen? Du tüftelst gerne an Lösungen und bringst gerne deinen Forschergeist in Einsatz? Dann mach mit bei der WWF Schülerakademie 2°Campus. Du bekommst die Gelegenheit, gemeinsam mit Wissenschaftler*innen für eine klimafreundliche Zukunft zu forschen. Du lernst Gleichgesinnte kennen und wirst Teil von tollen Aktionen und aktueller Forschung. Wie senken wir die Treibhausgase und bremsen den Klimawandel? Bewirb Dich jetzt bis zum 03.Dezember 2018 für den 2°Campus 2019!
  •  bis Mo, 3. Dezember 23:59 Uhr
Universitaet_der_Kuenste_Berlin_4c
Konzert mit Professoren und Gästen
Kostenlose Eintrittskarten reservierbar!
  •  am Fr, 7. Dezember 19:30 – 21:30 Uhr
  • » am Sa, 8. Dezember 19:30 – 21:30 Uhr
Joseph-Joachim-Saal der UdK Bundesallee 1-12, 10719 Berlin
0 von 36 Plätzen frei nussknacker
DER NUSSKNACKER - eine Ballett-Feerie nach P. Tschaikowsky
In Verbindung mit der Brillanz moderner Tanzkunst entfaltet diese Inszenierung – eine liebevolle Rekonstruktion, die als große Ballett-Féerie angelegt ist – ihren ganzen nostalgischen Charme und verspricht das Gefühl weihnachtlicher Vorfreude: Als hätte Peter I. Tschaikowsky das Herabfallen von Schneeflocken oder den Duft weihnachtlicher Gewürze komponiert – ein musikalischer Geniestreich.
  •  am Fr, 7. Dezember 19:30 – 22:00 Uhr
Richard-Wagner-Straße 10 10585 Berlin
header-de www.750jahre-klosterneuzelle.de
750 Jahre Kloster Neuzelle
Glanzvoll erstrahlt das Kloster Neuzelle zum 750. Gründungsjubiläum. Das „Barockwunder Brandenburgs“ zählt zu den bedeutendsten Kunstschätzen des Landes. Als eine der wenigen noch vollständig erhaltenen Klosteranlagen Europas bietet das Zisterzienserkloster südlich von Frankfurt (Oder) eine einmalige Mischung aus Architektur, Kultur und (Garten-)Kunst.
  •  bis Fr, 7. Dezember 23:59 Uhr
Kloster Neuzelle - 15898 Brandenburg
Wellcome Neuköllner Oper
Wellcome to Hell
Ein Musical von Peter Michael von der Nahmer (Musik) und Peter Lund (Text)
  •  von Do, 22. November 20:00 Uhr bis Do, 3. Januar 2019 20:00 Uhr
Neuköllner Oper Neuköllner Oper - Karl-Marx-Straße 131-133, 12043 Berlin
Himmelsscheibe von Nebra
Bewegte Zeiten. Archäologie in Deutschland
Mit spektakulären archäologischen Neufunden und neuen Perspektiven auf Altfunde zeigt die Ausstellung ein einzigartiges Netzwerk kultureller Interaktion in Europa seit frühester Zeit bis in die jüngere Vergangenheit.
  •  bis So, 6. Januar 2019 23:00 Uhr
Martin-Gropius-Bau Niederkirchnerstraße 7, 10963 Berlin
London 1938_51vLhC2ctcL._SX345_BO1,204,203,200_
London 1938 - mit Kandinsky, Liebermann und Nolde gegen Hitler
1938 fand in London die Ausstellung Twentieth Century German Art statt: nicht nur die bis heute größte Ausstellung deutscher Moderne in England, sondern auch die größte internationale Antwort auf die Münchner Ausstellung der Nationalsozialisten „Entartete Kunst“.
  •  von Mi, 3. Oktober bis Mo, 14. Januar 2019
Liebermann Villa Colomierstraße 3, 14109 Berlin
Nachhilfe in Mathematik, Physik, Chemie
Mein Name ist Ferdinand Hoyer und ich habe im letzten Schuljahr mein Abitur erhalten, bin also bereits ein „Ehemaliger“. Ich biete Nachhilfe im Fach Mathematik an, sowohl für Mittel- als auch für Oberstufe. Bei Bedarf helfe ich auch in den Fächern Physik und Chemie.
Hofansicht
ACHORHOF in Märkisch Wilmersdorf (b. Trebbin)
Der denkmalgeschütze Achor-Hof mit ehemaligen Pferdeställen und Wirtschaftsgebäuden des Grafen von Schwerin lädt zum Besuch bei Auflügen in den Natur- und Kulturraum Teltow-Fläming ein - besonders auch in Verbindung mit einem Veranstaltungsangebot oder Gottesdienstbesuch...
Achorverein, Märkisch Wilmersdorf Kirchring, 14959 Brandenburg
KSL_Wappen KSL
Das WAPPEN der Liebfrauenschule
Das Wappen stellt die Geschichte, die Tradition und den Geist der Ordensgemeinschaft " Unserer Lieben Frau“ [Maria], welche die Liebfrauenschule auf Initiative von Domprobst Bernhard Lichtenberg 1926 gegründet hat, in symbolischer Sprache dar. Es setzt sich zusammen aus dem Wappenhelm und dem Wappenschild. ...
Ahornallee 33, 14050 Berlin
KSL NACHHILFE "Schüler für Schüler"
Du benötigst Nachhilfe oder möchtest gerne Nachhilfe an unserer Schule geben? Melde Dich jetzt an!
Kultur AG Logo
KULTUR - AG
Kulturell interessierte Schülerinnen und Schüler - und manchmal auch Eltern und Ehemalige - können aus dem laufend aktualisierten Angebot des EventManagers Veranstaltungen auswählen und buchen.
KSL-Besuch 2017 M. Kolbe
Pater Gregor Schmidt - ein Berliner als Comboni-Missionar im Südsudan
Pater Gregor besucht die Liebfrauenschule seit seiner Priesterweihe in der St.Hedwigs Kathedrale 2011regelmäßig alle drei Jahre während seines Heimaturlaubs und informiert die Schülerinnen und Schüler. Durch Rundbriefe hält er den Kontakt und den aktuellen Informationsfluss aufrecht...

EventManager 5.0.2 von Christian Flach