Ok

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies benutzen. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite. Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte über das Kontaktformular an uns.

osterkerze www.christlicheartikel.de
OSTERZEIT

Die Osterzeit dauert fünfzig Tage von Ostersonntag bis Pfingsten, wird aber in der Liturgie wie ein einziger Festtag gefeiert. Der Jubel über die Auferstehung äußert sich besonders im Ruf ,,Halleluja“ (Lobt Gott). Die Osterkerze ist Zeichen der Gegenwart des Auferstandenen in seiner Kirche.


  •  am/ab So, 1. April 00:00 Uhr
Kippa_ee24eade94
BERLIN TRÄGT KIPPA
Die Jüdische Gemeinde zu Berlin ruft alle Berlinerinnen und Berliner auf zur Solidaritätskundgebung am Mittwoch, 25. April 2018, 18.00 Uhr vor dem Jüdischen Gemeindehaus, Fasanenstraße 79/80, 10623 Berlin. Vorläufige Rednerliste: Dr. Gideon Joffe, Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde zu Berlin - Michael Müller, Regierender Bürgermeister von Berlin - Dr. Josef Schuster, Präsident des Zentralrats der Juden Gemeinsam wollen wir ein gewichtiges Zeichen gegen Antisemitismus und Intoleranz setzen und ein breites gesellschaftliches Bündnis mobilisieren.
  •  am/ab Mi, 25. April 18:00 Uhr
Jüdische Gemeindehaus Fasanenstraße 79, 10623 Berlin
HPI_Fotoclub_fbd72ff6d4 HPI / Foto Klub
HPI-Sommercamp vom 15. bis 19. August 2018
Jedes Jahr im Sommer kommen Schülerinnen und Schüler aus ganz Deutschland für fünf Tage ans Hasso Plattner Institut in Potsdam, um spielerisch mehr über digitale Technologien zu erfahren und in Teams erste kleine Anwendungen zu entwickeln. Darüber hinaus haben die Teilnehmenden auch Gelegenheit, das Campusleben am HPI kennen zu lernen, Erfahrungen auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen. Sie werden während des gesamten Camps von Studierenden des HPI betreut.
  •  bis Mi, 25. April 23:59 Uhr
Prof.-Dr.-Helmert-Straße 2-3, 14482 Potsdam
udk
MADE IN BERLIN
- das ist die neue Konzertreihe der UdK Berlin! Ab Frühling 2018 lädt die Universität der Künste zwei Mal pro Semester herausragende Studierende der Fakultät Musik ein, ein eigenes Konzertprogramm zu entwickeln und auf die Bühne zu bringen. Den Auftakt gestaltet – passend zum Jahr des Cellos – die österreichische Cellistin Julia Hagen aus der Klasse Prof. Jens Peter Maintz.
  •  am Do, 26. April 19:30 – 21:00 Uhr
Joseph-Joachim-Saal der UdK Bundesallee 1-12, 10719 Berlin
Franz_Stock_portrait
Franz Stock - Wegbereiter der Versöhnung
Zum 70. Todestag des katholischen Priesters Franz Stock, der als Wegbereiter zwischen Deutschland und Frankreich nach dem zweiten Weltkrieg gilt, zeigt die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche eine vierwöchige Wanderausstellung.
  •  bis So, 29. April 23:59 Uhr
Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Kurfürstendamm, 10789 Berlin
19 von 20 Plätzen frei Der_Nazi_der_Friseur_1 Paul_Holdsworth_Daniela_del_Pomar
Der Nazi & der Friseur
nach dem Roman von Edgar Hilsenrath - Bühnenfassung von Judith Kriebel und Gerhard Seidel
Anmeldung möglich bis Mi, 2. Mai 23:59 Uhr
  •  am Mi, 9. Mai 20:00 – 22:00 Uhr
Vaganten-Bühne Charlottenburg Kantstraße, 10623 Berlin
Staataballet-berlin_logo Wikimedia Commons File:Staataballet-berlin logo.jpg
DON QUIXOTE - Staatsballett Berlin
Cervantes‘ Geschichte von Don Quixote, dem Kämpfer wider die Windmühlen - heute aktueller denn je – ist nicht nur ein wichtiger Bestandteil der Weltliteratur, sondern auch Titel eines der berühmtesten Ballette des klassischen Repertoires, obgleich sich das Stück auf nur wenige Abschnitte der Buchvorlage bezieht. Die neue Fassung von Víctor Ullate hält viele der schönsten Partien des klassischen Balletts bereit und geht im Besonderen auch auf die Liebesgeschichte zwischen Kitri und ihrem Basil ein und verbreitet dabei spanisches Flair. Die Premiere wurde mit stehenden Ovationen gefeiert.
  •  am Fr, 4. Mai 19:30 – 22:30 Uhr
Deutsche Oper Berlin - Bismarckstraße 35, 10627 Berlin
4
Hoffest am Pfingstmontag
...auf dem Achorhof in Märkisch Wilmersdorf
  •  am Mo, 21. Mai
11 von 12 Plätzen frei
Es erhub sich ein Streit – Konzert zur Erinnerung an den Beginn des 30-jährigen Krieges vor 400 Jahren
Ein Konzert mit dem Kammerchor des Staats- und Domchores Berlin mit Werken von Werke von Froberger, Bach, Weckmann. Texte von Andreas Gryphius und Johann Franck (*1618)
  •  am/ab Mi, 23. Mai 19:00 Uhr
Berliner Dom-Tauf- und Traukirche Am Lustgarten, 10178 Alt-Berlin
Projektwoche 2018
Anmeldung zur Projektwoche für Schülerinnen und Schüler der KSL.
  •  von Di, 26. Juni bis Fr, 29. Juni
Friedenstaube https://de.dreamstime.com/lizenzfreies-stockfoto-friedenstaube-image39838155
Gebete und Fürbitten für den Frieden in Syrien
Die Nachrichten über Gewalt und Terror, Tote und Verletze in Syrien geben vielen Menschen ein Gefühl der Hilflosigkeit. Doch Fürbitten können Kraft geben, wenn Betende Gott um Gutes für andere Menschen bitten. Nicht nur die syrischen Christen, sondern alle leidenden Menschen brauchen unsere Fürbitte und unser Friedensgebet, seien sie nun Juden, Christen oder Muslime.
KSL NACHHILFE "Schüler für Schüler"
Du benötigst Nachhilfe oder möchtest gerne Nachhilfe an unserer Schule geben? Melde Dich jetzt an!
KSL-Besuch 2017 M. Kolbe
Pater Gregor Schmidt - ein Berliner als Comboni-Missionar im Südsudan
Pater Gregor besucht die Liebfrauenschule seit seiner Priesterweihe in der St.Hedwigs Kathedrale 2011regelmäßig alle drei Jahre während seines Heimaturlaubs und informiert die Schülerinnen und Schüler. Durch Rundbriefe hält er den Kontakt und den aktuellen Informationsfluss aufrecht...
  •  am/ab Mo, 26. Juni 2017 00:00 Uhr
theater
Guckklub Berlin
Dieser Klub bietet allen (zukünftigen) Theaterfans ab 16 Jahren die Möglichkeit, einmal im Monat gemeinsam ins Theater zu gehen und sich darüber auszutauschen. So lernt der Klub zahlreiche Theater und Gleichgesinnte kennen.
  •  am/ab Mo, 12. März 18:30 Uhr
Deutsches Theater - Schumannstraße 13a, 10117 Berlin
Erstellung der einzubringende Kurse für das Abiturzeugnis 2018
Zur Erstellung des 1. Blockes für die Abiturwertung müssen die einzubringenden Kurse angegeben und besprochen werden.
  •  von Mo, 7. Mai 09:00 Uhr bis Mi, 9. Mai 15:00 Uhr
Achorhof
ACHORHOF in Märkisch Wilmersdorf (b. Trebbin)
Der denkmalgeschütze Achor-Hof mit den ehemaligen Pferdeställen und Wirtschaftsgebäuden des Grafen von Schwerin lädt zum Besuch bei Auflügen in den Natur- und Kulturraum Teltow-Fläming ein - besonders auch in Verbindung mit einem Veranstaltungsangebot oder Gottesdienstbesuch...
Achorverein, Märkisch Wilmersdorf Kirchring, 14959 Brandenburg
KSL_Wappen KSL
Das WAPPEN der Liebfrauenschule
Das Wappen stellt die Geschichte, die Tradition und den Geist der Ordensgemeinschaft " Unserer Lieben Frau“ [Maria], welche die Liebfrauenschule auf Initiative von Domprobst Bernhard Lichtenberg 1926 gegründet hat, in symbolischer Sprache dar. Es setzt sich zusammen aus dem Wappenhelm und dem Wappenschild. ...
Ahornallee 33, 14050 Berlin
Kultur AG Logo
KULTUR - AG
Kulturell interessierte Schülerinnen und Schüler - und manchmal auch Eltern und Ehemalige - können aus dem laufend aktualisierten Angebot des EventManagers Veranstaltungen auswählen und buchen.

EventManager 5.0.2 von Christian Flach