Im Moment sind keine Feedbacks vorhanden. Feedback geben



Ok

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies benutzen. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite oder deaktivieren Sie Cookies in Ihren Browsereinstellungen. Cookies werden sowohl für den ordnungsgemäßen Betrieb der Seite als auch zu Analysezwecken eingesetzt. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies finden Sie auch in den Datenschutzhinweisen.

Ostern_bei.euch.alle.tage_1
OSTERSONNTAG - Christus ist wahrhaft auferstanden - Halleluja!

Ostern ist das wichtigste und älteste Fest der Christenheit und wird am Sonntag nach dem ersten Frühjahrsvollmond begangen. Christinnen und Christen feiern die Auferweckung Jesu am dritten Tag nach seiner Kreuzigung und den Sieg des Lebens über den Tod.

  •  am So, 21. April
emmaus_schmidt-rottluff
OSTERMONTAG - Begegnung mit dem auferstandenen Christus
Der Ostermontag ist der zweite Osterfeiertag und hat in der Liturgie den Rang eines Hochfestes. Im Tagesevangelium wird die Auferstehung Jesu aus dem Blickwinkel der sogenannten Emmausjünger erzählt (Lk 24,13-35). Sie erkennen den Auferstandenen erst, nachdem er ihnen die Schrift gedeutet und das Brot für sie gebrochen hat: Das ist der Grundstein für die bis heute gültige Zweiteilung der Messe in Wortgottesdienst und Eucharistiefeier.
  •  am Mo, 22. April
Universitaet_der_Kuenste_Berlin_4c
Moderierte Kammermusikreihe mit Studierenden der UdK Berlin - Eintritt frei
Kammermusik auf höchstem Niveau präsentieren Ihnen unsere Studierenden bei den Corporate Concerts. Durch kurze Moderationen werden die Werke mit musikwissenschaftlichen Hintergrundinformationen eingeführt: Welches Thema ist besonders prägnant, erkennen Sie es im Vortrag der Musikerinnen und Musiker wieder? Freuen Sie sich auf klangliche Schatzsuchen!
  •  am Mi, 24. April 19:30 – 21:00 Uhr
Joseph-Joachim-Konzertsaal Bundesallee 1-12, 10719 Berlin
Halleluja!
OSTERZEIT

Die Osterzeit dauert fünfzig Tage von Ostersonntag bis Pfingsten, wird aber in der Liturgie wie ein einziger Festtag gefeiert. Der Jubel über die Auferstehung äußert sich besonders im Ruf ,,Halleluja“ (Lobt Gott). Die Osterkerze ist Zeichen der Gegenwart des Auferstandenen in seiner Kirche.


  •  am/ab Di, 23. April 00:00 Uhr
pessach
Pessach - jüdisch
Das Pessachfest (Passah) hat zweifache Bedeutung: es erinnert an den Auszug der Israliten aus Ägypten und ist zugleich das Fest der Gerstenernte.
  •  von Sa, 20. April bis Sa, 27. April
sdc_20190407-IMG_2198-Stiftungstag_korr Johannes Jost
Three faces of love – Barber, Britten, Bernstein – Konzert
Samuel Barber: The Lovers (Berliner Erstaufführung) - Benjamin Britten: Cantata Misericordium - Leonard Bernstein: Chichester Psalms
  •  am So, 28. April 20:00 – 22:00 Uhr
Kammermusiksaal der Philharmonie Philharmonie - Herbert-von-Karajan-Straße 1, 10785 Berlin
11 von 20 Plätzen frei 9-Tage-wach-e1551354951342
9 Tage wach
Musiktheater nach dem gleichnamigen Buch von Eric Stehfest
Anmeldung möglich bis So, 28. April 23:59 Uhr
  •  am Fr, 3. Mai 20:00 – 21:15 Uhr
Neuköllner Oper - Karl-Marx-Straße 131-133, 12043 Berlin
Klavier_bearbeitet-1_84dda3e79e
Vortragsabend der Klavierklasse Prof. Klaus Hellwig
Bach-Schumann-Beethoven-Schubert-Liszt
  •  am Mo, 29. April 19:00 – 20:30 Uhr
Joseph-Joachim-Saal der UdK Bundesallee 1-12, 10719 Berlin
Osterei_orthodox
ORTHODOXES OSTERFEST
Das orthodoxe Osterfest orientiert sich am älteren Julianischen Kalender und wird von allen orthodoxen Kirchen gemeinsam gefeiert, unabhängig davon, ob sie sonst den JUlianischen oder Gregorianischen Kalender verwenden. Er wird mit Prozessionen und langen liturgischen Feiern begangen. "Christos ansti!" ist der Ruf in der Osternacht.
  •  von So, 28. April bis Mo, 29. April
Gertrud_Jaffe
Gertrud Jaffé - 75. Todestag
Glaubenszeugin und Religionslehrerin. Konvertiert als Jüdin zum katholischen Glauben und war Mitarbeiterin im „Hilfswerk beim Bischöflichen Ordinariat Berlin“. Sie wurde vermutlich im Mai 1944 im KZ Stutthof ermordet.
  •  am Mi, 1. Mai
Eroeffnungskonzert
Festkonzert: 150 Jahre Fakultät Musik
crescendo feiert den 150. Geburtstag der Fakultät Musik! Zum festlichen Eröffnungskonzert erklingt ein Programm, bei dem sich musikalische Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft die Hand reichen: Unser Symphonieorchester spielt Werke von Hochschulgründer Joseph Joachim, dessen kompositorisches Schaffen bis heute selbst vielen Musikkennerinnen und -kennern unbekannt ist, von Franz Schreker, ehemals Direktor unserer Hochschule, und von Johannes Brahms, einem engen Freund Joseph Joachims. Vorverkauf ab 1. April.
  •  am Fr, 10. Mai 20:00 – 22:00 Uhr
Konzertsaal der UdK Hardenbergstraße, 10623 Berlin
Luftbrückelandingattemplehof
Vor 70 Jahren: Ende der Berliner Luftbrücke - Fest der Luftbrücke
Die Luftbrücke von Berlin ist bis heute die weltweit größte humanitäre Hilfsaktion. Mehr als ein Jahr lang hatten ausschließlich Propellerflugzeuge über 2 Millionen Tonnen Hilfsgüter nach Berlin geflogen. Mehr als 270.000 Flüge – also fast 1.000 pro Tag – waren hierzu notwendig. Damit wurde, dank internationaler Beteiligung, der hungernden und frierenden Bevölkerung Berlins das Überleben gesichert.
  •  am/ab So, 12. Mai 00:00 Uhr
tag_des_grundgesetzes_23_mai_850
70 Jahre Grundgesetz - 70 Jahre Abschaffung der Todesstrafe
Das Grundgesetz ist die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland. Es garantiert Grundrechte wie z. B. die Menschenwürde und die Meinungsfreiheit, Staatsprinzipien wie Demokratie, Rechtsstaat und Sozialstaat sowie freie Wahlen und die Aufgabenverteilung zwischen Bund und Ländern.
  •  am Do, 23. Mai
museum_barberini_mit_freitreppe_zur_havel_foto_helge_mundt.1440x1440 foto_helge_mundt
PICASSO. Das späte Werk
Austellung im Museum Barberini
  •  von Sa, 9. März 00:00 Uhr bis So, 16. Juni 18:00 Uhr
Museum Barberini Potsdam Humboldtstraße 5-6, 14467 Potsdam
Erich_Klausener__DAB_BN_2972_00_
Erich Klausener - 85. Todestag
Dr. Erich Klausener gilt als erster Blutzeuge des Bistums während der NS-Zeit. Seine Ermordung blieb nicht – wie viele andere – geheim. Der gläubige Jurist wurde in seinem Büro im Reichsverkehrsministerium in Berlin hinterrücks erschossen.
  •  am So, 30. Juni
Mantegna und Bellini SMB Shop
MANTEGNA und BELLINI - Meister der Renaissance
Mit rund 100 Arbeiten präsentiert die Gemäldegalerie eine umfassende Ausstellung zum eng miteinander verwobenen Schaffen von Andrea Mantegna (um 1431–1506) und Giovanni Bellini (um 1435–1516) und stellt in Kooperation der Staatlichen Museen zu Berlin mit der National Gallery, London, erstmals das Oeuvre dieser beiden Meister der italienischen Renaissance vergleichend gegenüber.
  •  von Fr, 1. März bis So, 30. Juni
Gemäldegalerie 10785 Berlin
AvH-Jubiläum
ALEXANDER VON HUMBOLDT zum 250. Geburtstag
Er war Forscher, Weltvermesser – und Universalgenie.
  •  bis Do, 4. Juli 23:59 Uhr
Henning von Treskow, Generalmajor
Henning von Tresckow - 75. Todestag
Neben Graf von Stauffenberg die zentrale Figur des militärischen Widerstandes gegen den Nationalsozialismus. Er war evangelischer Christ.
  •  am So, 21. Juli
Claus_von_Stauffenberg_(1907-1944)
Claus Schenk Graf von Stauffenberg - 75. Todestag
Stauffenberg war ein deutscher Offizier, Patriot und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, der als Kopf der „Operation Walküre“ mit dem von ihm ausgeführten Attentat vom 20. Juli 1944 auf Adolf Hitler scheiterte. Er wurde am 20. oder 21. Juli gemeinsam mit von Haeften, von Quirnheimund Olbricht im Hof des Berliner Bendlerblocks erschossen. Er war katholischer Christ.
  •  von Sa, 20. Juli bis So, 21. Juli
Witzleben
Erwin von Witzleben - 75. Todestag
Generalfeldmarschall und Widerstandskämpfer des 20. Juli 1944. Vom Volksgerichtshof zum Tode verurteilt und noch am selben Tag in Berlin-Plötzensee ermordet.
  •  am Do, 8. August
vor 80 Jaren: Beginn des Zweiten Weltkrieges
Mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen beginnt am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg. Anders als von Führer und Reichskanzler Adolf Hitler erwartet, erfüllen Großbritannien und Frankreich ihre Bündnisverpflichtungen gegenüber Polen und erklären dem Deutschen Reich am 3. September den Krieg. Auch die Staaten des britischen Commonwealth treten (mit Ausnahme Irlands) in die bewaffnete Auseinandersetzung gegen das Dritte Reich ein.
  •  am So, 1. September
Alois_Grimm
Alois Grimm - 75. Todestag
Alois Grimm SJ war ein Jesuit, Theologe, Erzieher und Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus, der denunziert und wegen Wehrkraftzersetzung zum Tod verurteilt und mit 24 anderen Verurteilten in Brandenburg-Görden durch das Fallbeil ermordert wurde.
  •  am Mi, 11. September
8 von 10 Plätzen frei Wirtschaftsführerschein_Header-2019
WIRTSCHAFTSFÜHRERSCHEIN (für SchülerInnen ab 10. KLasse) - Frühbucherrabatt bis 15. April
Der Wirtschaftsführerschein ist ein Projekt, um Berliner Schülerinnen und Schülern ökonomische und finanzpolitische Themen näher zu bringen und unternehmerisches Potenzial in den Fokus zu rücken. Viele Jugendliche erhielten in den letzten Jahren ihr Zertifikat und vergrößerten damit ihre Chancen für Ausbildung, Studium und Praktika. Melde dich an!
  •  am Sa, 26. Oktober 09:00 – 18:30 Uhr
Hochschule für Wirtchaft und Recht Badensche Straße 50-51, 10825 Berlin
mauerfall dpa
30 Jahre Mauerfall
2019 feiert Berlin und Deutschland das Jubiläum des Falls der Berliner Mauer im Jahr 1989. Anlässlich des historischen Ereignisses finden in der Hauptstadt eine Vielzahl an Veranstaltungen und Ausstellungen statt, die sich mit dem Bau der Berliner Mauer, der Teilung Berlins, dem Kalten Krieg und der Friedlichen Revolution von 1989 beschäftigen.
  •  von Mo, 4. November bis So, 10. November
fontane_jahr_05-1280x787-c-center
200 Jahre Theodor Fontane
2019 jährt sich Fontanes Geburtstag zum 200. Mal. Unter dem Titel »fontane.200« würdigt Brandenburg vom 30. März bis zu Fontanes Geburtstag am 30. Dezember den großen Autor.
  •  bis Mo, 30. Dezember 23:59 Uhr
Nachhilfe in Mathematik, Physik, Chemie
Mein Name ist Ferdinand Hoyer und ich habe im letzten Schuljahr mein Abitur erhalten, bin also bereits ein „Ehemaliger“. Ich biete Nachhilfe im Fach Mathematik an, sowohl für Mittel- als auch für Oberstufe. Bei Bedarf helfe ich auch in den Fächern Physik und Chemie.
Hofansicht
ACHORHOF in Märkisch Wilmersdorf (b. Trebbin)
Der denkmalgeschütze Achor-Hof mit ehemaligen Pferdeställen und Wirtschaftsgebäuden des Grafen von Schwerin lädt zum Besuch bei Auflügen in den Natur- und Kulturraum Teltow-Fläming ein - besonders auch in Verbindung mit einem Veranstaltungsangebot oder Gottesdienstbesuch...
Achorverein, Märkisch Wilmersdorf Kirchring, 14959 Brandenburg
KSL_Wappen KSL
Das WAPPEN der Liebfrauenschule
Das Wappen stellt die Geschichte, die Tradition und den Geist der Ordensgemeinschaft " Unserer Lieben Frau“ [Maria], welche die Liebfrauenschule auf Initiative von Domprobst Bernhard Lichtenberg 1926 gegründet hat, in symbolischer Sprache dar. Es setzt sich zusammen aus dem Wappenhelm und dem Wappenschild. ...
Ahornallee 33, 14050 Berlin
KSL_Wappen
Ehemaligentreffen 2019 in der Liebfrauenschule
Ehemaligentreffen 2019 am 18. Juni ab 18.00 Uhr anlässlich der Verabschiedung von Frau Wehr als Schulleiterin.
logo-st-otto
Ferienjob in St. Otto auf Usedom - ab 16 Jahre
Arbeiten, wo andere Ferien machen und eine Supergelegenheit, das Taschengeldkonto wieder aufzufüllen - Dauer: mindestens 14 Tage
St. Otto in Zinowitz Dr.-Wachsmann-Straße 29, 17454 Zinnowitz
KSL NACHHILFE "Schüler für Schüler"
Du benötigst Nachhilfe oder möchtest gerne Nachhilfe an unserer Schule geben? Melde Dich jetzt an!
Kultur AG Logo
KULTUR - AG
Kulturell interessierte Schülerinnen und Schüler - und manchmal auch Eltern und Ehemalige - können aus dem laufend aktualisierten Angebot des EventManagers Veranstaltungen auswählen und buchen.
KSL-Besuch 2017 M. Kolbe
Pater Gregor Schmidt - ein Berliner als Comboni-Missionar im Südsudan
Pater Gregor besucht die Liebfrauenschule seit seiner Priesterweihe in der St.Hedwigs Kathedrale 2011regelmäßig alle drei Jahre während seines Heimaturlaubs und informiert die Schülerinnen und Schüler. Durch Rundbriefe hält er den Kontakt und den aktuellen Informationsfluss aufrecht...
Pergamonmuseum_Das_Panorama_asisi Tom Schulze
PERGAMON-PANORAMA -Meisterwerke der antiken Metropole und 360°-Panorama von Yadegar Asisi
n dem neuen Pergamon-Panorama des Künstlers Yadegar Asisi sind Originalteile des Pergamonaltars sowie eine Videoinstallation zum Pergamonaltar zu besichtigen.
Pergamon-Museum Am Kupfergraben 1-3, 10117 Berlin
spsg-logo
PREUSSISCHE SCHLÖSSER UND GÄRTEN BERLIN-BRANDENBURG
Die schönsten Zeugnisse der Kunst-, Kultur- und Architekturgeschichte in Brandenburg-Preußen laden zu lebendigen Zeitreisen durch die Geschichte ein. Willkommen in den Schlössern und Gärten!
EBB Lichtenberg Progr #1
SEL. BERNHARD LICHTENBERG † VOR 75. JAHREN
Die 5. Bernhard-Lichtenberg-Wallfahrt am Montag, 5. November 2018 wird in der Gedenkkirche Maria Regina Martyrum gefeiert.

EventManager 5.0.2 von Christian Flach