Im Moment sind keine Feedbacks vorhanden. Feedback geben



Ok

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies benutzen. Wenn Sie mit der Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer nicht einverstanden sind, verlassen Sie bitte diese Seite oder deaktivieren Sie Cookies in Ihren Browsereinstellungen. Cookies werden sowohl für den ordnungsgemäßen Betrieb der Seite als auch zu Analysezwecken eingesetzt. Weitere Informationen zum Einsatz von Cookies finden Sie auch in den Datenschutzhinweisen.

Sie sehen hier nur Veranstaltungen der Kategorie "Soziales Engagement".

vor dem "Haus Rüsternallee" ... Foto:privat
PSE - Projekt Soziales Engagement an der KSL
Das Projekt umfasst 20, 40 oder 80 Stunden Stunden zur Erlangung eines Kompetenz-Zertifikates bzw. des Berliner (Schüler-) Freiwilligen-Passes durch freiwilliges, ehrenamtliches Engagement (z.B. Kita, Hort, Willkommensklasse, Malteser-Schulsanitätsdienst, SV-Vorstand, Jugendparlament, Jugendgruppenleitung, Seniorenheim, Sportverein, Suppenküche, Bahnhofsmission, Stadtmission, Sant'Egidio "Schule des Friedens", Wärmestube, Berliner Tafel, Gartenarbeit auf dem Achorhof und vieles mehr). In Kooperation mit dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf wird dieses Projekt an der Liebfrauenschule seit Mai 2015 angeboten.
Schule des Friedens_Hohenschönhausen
Sant' Egidio: Schule des Friedens – grenzenlose Freundschaft
Seit über 10 Jahren gibt es in Berlin die Schule des Friedens – ein Projekt der weltweiten Gemeinschaft Sant‘Egidio, welches der Arbeit mit Kindern aus sozial schwachen Verhältnissen und geflüchteten Kindern gewidmet ist. Im Herzen liegt die Idee eines friedlichen Zusammenlebens in Freundschaft und Respekt, ein gemeinsames Entdecken unserer Stadt, unserer Gesellschaft und der Welt, eine Überwindung der Vorurteile und das Schaffen von neuen Perspektiven.
Sant Egidio
Sant'Egidio wird 50
Im Februar 1968 gründeten römische Schüler und Studenten eine Bewegung für Gebet und soziales Engagement: Sant'Egidio. Die katholische Laien-Bewegung ist heute in 70 Ländern aktiv und zählt mehr als 60.000 Mitglieder.

EventManager 5.0.2 von Christian Flach