MARIÄ AUFNAHME IN DEN HIMMEL- das älteste Marienfest

Das "Hochfest der Aufnahme Mariens in den Himmel" ist bereits seit dem siebten Jahrhundert bekannt, obgleich in der Bibel nur in Andeutungen über eine leibliche Aufnahme Marias in den Himmel berichtet wird. 1950 wurde die Lehre von der leiblichen Aufnahme Mariens in den Himmel von Papst Pius XII. zum Dogma, also zum verbindlichen Glaubensinhalt, erklärt.

weiterlesen auf https://www.katholisch.de/glaube/unser-kalenderblatt/2021-08-15

Worte des Erzbischofes zum Hochfest: https://www.erzbistumberlin.de/medien/rundfunk/wort-des-bischofs/radiowort/news-title/rosen-fuer-maria-6490/

In der Orthodoxie wird der Tag als Fest Mariä Entschlafung begangen, von Kirchen, die den Julianischen Kalender verwenden, am 28. August.

 

 

 

9726cead4d5b9cf3c075afaabad4f23f0b56ab5a.jpg
9726cead4d5b9cf3c075afaabad4f23f0b56ab5a.jpg
9726cead4d5b9cf3c075afaabad4f23f0b56ab5a.jpg

Mariae Aufnahme in den Himmel

Veranstaltungsdatum
  • am Mo, 15. August

  • am Di, 15. August 2023

  • am Do, 15. August 2024

  • am Fr, 15. August 2025

  • am Sa, 15. August 2026

  • am So, 15. August 2027

  • am Di, 15. August 2028

  • am Mi, 15. August 2029

  • am Do, 15. August 2030

  • am Fr, 15. August 2031

  • und später...
    DateiBeschreibung & CopyrightGröße
    DownloadMariae Aufnahme in den Himmel120.0 kB
    Newsletter Anmeldung

    In unserem Newsletter informieren wir wöchentlich über aktuelle Veranstaltungen und Angebote. Der letzte Newsletter kann hier eingesehen werden.

    © 2022 Christian Flach, katholische Schule Liebfrauen