Potsdamer Konferenz 1945 – Die Neuordnung der Welt

Kategorie(n): Geschichte

Die Potsdamer Konferenz ist eines der bedeutendsten historischen Ereignisse des 20. Jahrhunderts. Sie gilt weltweit als Symbol für den Endpunkt des Zweiten Weltkrieges und den Ausbruch des Kalten Krieges. Das im Schloss Cecilienhof verabschiedete „Potsdamer Abkommen“ legte den Grundstein für eine Neuordnung der Welt nach 1945.

Potsdamer_Konferenz_1945_Flyer_Workshop_buehne_08c3b6960d

© spsg.de

Veranstaltungsdatum
  • bis So, 31. Oktober 23:59 Uhr

    DateiBeschreibung & CopyrightGröße
    Potsdamer_Konferenz_1945_Flyer_Workshop_buehne_08c3b6960d

    © spsg.de

    92.6 kB
    Newsletter Anmeldung

    In unserem Newsletter informieren wir wöchentlich über aktuelle Veranstaltungen und Angebote. Der letzte Newsletter kann hier eingesehen werden.

    © 2021 Christian Flach, katholische Schule Liebfrauen