200 Jahre Hermann von Helmholtz

Hermann von Helmholtz ist Namenspatron der Helmholtz-Gemeinschaft. Als letzter Universalgelehrter erforschte er Phänomene der Optik, Akustik, Geologie, Meteorologie und Wärmelehre. Er verstand es, Grundlagenforschung und Anwendung zu verbinden und erfand dabei viele Instrumente wie etwa den Augenspiegel, den Helmholtz-Resonator, den ersten elektronischen Synthesizer oder Apparate zur Messung der Nervenleitgeschwindigkeit.

Teaserbild_Startseite_Perspektiven_600x600

DateiBeschreibung & CopyrightGröße
Teaserbild_Startseite_Perspektiven_600x600170.3 kB
Newsletter Anmeldung

In unserem Newsletter informieren wir wöchentlich über aktuelle Veranstaltungen und Angebote. Der letzte Newsletter kann hier eingesehen werden.

© 2021 Christian Flach, katholische Schule Liebfrauen