80 Jahre Deportation - 80 Jahre Wannsee-Konferenz

Kategorie(n): Geschichte

Vor 80 Jahren, am 18. Oktober 1941, begann die systematische Deportation der Berliner Jüdinnen und Juden. Drei Monate später, am 20. Januar 1942, trafen sich führende Ministerialbeamte sowie hohe NSDAP- und SS-Funktionäre in einer Villa am Berliner Wannsee. Sie berieten über die effiziente Umsetzung der beabsichtigten "Endlösung der Judenfrage". Bis zum Kriegsende 1945 wurden über sechs Millionen europäische Juden ermordet.

bf78f41f6188473a5013fa939d311073297fd143.jpg
bf78f41f6188473a5013fa939d311073297fd143.jpg
bf78f41f6188473a5013fa939d311073297fd143.jpg

Gedenkort Gleis 17

© ghwk.de

Veranstaltungsdatum
  • am/ab Do, 20. Januar 00:00 Uhr

  • Feedback geben
    DateiBeschreibung & CopyrightGröße
    DownloadGedenkort Gleis 17

    © ghwk.de

    8.9 kB
    DownloadKNA Wanseekonferenz 80 Jahre68.8 kB
    Newsletter Anmeldung

    In unserem Newsletter informieren wir wöchentlich über aktuelle Veranstaltungen und Angebote. Der letzte Newsletter kann hier eingesehen werden.

    © 2022 Christian Flach, katholische Schule Liebfrauen